Home Tutorials Silent-PC Dual HDD-Aquabox - Dämmung
 
Dual HDD-Aquabox - Dämmung Print E-mail
Wednesday, 21 May 2003 of Joker

Dämmung

hddaquabox_16Da ich die vorher im Case benutzten HDD-Entkoppler nicht einfach ausmustern wollte, habe ich in die Unterseite der Aquabox Löcher gebohrt, und die Entkoppler quasi als Füsse für die Box montiert.

Damit hat die Box später im Case keinerlei direkten Kontakt mehr zum Gehäuse, was eventuell auftretende Vibrationen eliminieren sollte.

Ich gehe aber davon aus, dass die Verwendung der Entkoppler an der Aquabox keine wesentliche Verbesserung gebracht hat, direkt ins Case montieren sollte nicht viel ändern.

Auf dem Bild sieht man auch nochmals die Vernietung in der Mitte des Bodens.

hddaquabox_13Nun kommen wir zu den Dämmmatten. Zunächst wird das Gehäuse innen komplett mit Dämmmatten ausgekleider, welche vorher natürlich passend zugeschnitten werden. Vorne und hinten muss ein wenig Platz zum Rand gelassen werden, da die Deckel für sich gedämmt werden.

hddaquabox_14Hier der gedämmte vordere Deckel. An den Rändern habe ich dickere Matten verwendet. In der Mitte muss ein Streifen dünne Matten eingesetzt werden, da hier später der Verbindungsschlauch zwischen den Beiden Kühlblöcken der HDD-Wakü verläuft.

hddaquabox_15Auch bei der Dämmung ist der hintere Deckel etwas aufwendiger, da hier natürlich ebenfalls die Löcher für die verschiedenen Anschlüsse freigehalten werden müssen.

Hier kann man evrl. übriggebliebene Reststücke der schon verbrauchten Dämmmmatten verwenden.



 
 

Wer ist online?

We have 107 guests online

Werbung