PC-Experience: Gigabyte GM-M8000 Laser Gaming Mouse Print
Thursday, 26 March 2009 of Joker

2009-03-26_22-30-29_giga.29.jpg

Primär implizieren wir seid vielen Jahren den Namen Gigabyte mit ausgezeichneten Mainboards in den unterschiedlichsten Schattierungen. Aber so richtig gerecht wird man damit den Intentionen und dem Portfolio der Taiwanesen nicht, denn die haben durchaus noch einiges mehr zu bieten. Als da wären u.a. Grafikkarten, PC Gehäuse, Netzteile und nun auch Eingabegeräte, so daß wir die perfekte Überleitung zu unserem eigentlichen Thema gefunden hätten: der neuen Gigabyte GM-M8000 Laser Gaming Mouse.Dieser erstaunlich preiswerte Nager gibt sich selbstbewußt und möchte die aktuellen Ranglisten nicht nur bestaunen, sondern aktiv mitgestalten. Wie funktioniert dies am Einfachsten ? durch bezahlbare erstklassige Technik, Qualität, Ausstattung und ergonomische Zutaten, die möglichst vielen Kunden gerecht wird.Wir erinnern uns: Was für Tastaturen gilt, gilt gleichermaßen auch für Computermäuse: sie müssen zu unserer Hand passen und das möglichst perfekt. Darum macht bitte nicht den Fehler und kauft eure neue Maus unbesehen respektive ungeprüft, ansonsten ist Frust vorprogrammiert. Natürlich könnt ihr beim Händler eures Vertrauens keine tagelange Spielesession buchen, um den Nager auszuprobieren. Aber ob die Ergonomie der Maus kompatibel zu eurer Hand wäre, sollte so schon herauszufinden sein.Kurz und gut, wir haben die neue Gigabyte GM-M8000 fast 4 Wochen praxisnah getestet und somit die Basis für einen aussagekräftigen Bericht geschaffen, viel Vergnügen beim Lesen...

PC-Experience: Gigabyte GM-M8000 Laser Gaming Mouse