PC-Experience: Cooler Master V8 CPU-Kühler Print
Wednesday, 20 August 2008 of Joker

2008-08-20_22-56-48_cooler.26Cooler Master konnte sich in diesem Jahr schon mit dem Hyper Z-600 eindrucksvoll in die Gilde der erwähnenswerten Towerkühler eintragen, dieser erste Erfolg war aber scheinbar nur die Overtüre zu mehr. Mit den neuen V8, V10 und V12 Boliden will man nicht den Motorenbauern aus Münschen oder Ingolstadt Paroli bieten, sondern Thermalright endlich vom Towerkühler Thron expedieren. Warum Cooler Master dafür eine Adaptierung aus dem Automobilbereich gewählt hat, können wohl nur deren Marketung Strategen schlüssig beantworten, scheinbar genügt es heutzutage nicht mehr, den Kunden nur durch pure Technik und Leistung zum Kauf zu animieren.
Das Doppeltower Prinzip von Thermalright stand jedenfalls Pate bei der V8 Konstruktion, darum waren wir sehr gespannt, ob die Kühlleistung den hohen Erwartungen standhalten würde. Der 120mm Lüfter wurde mit der patentierten Rifle Lagerung von Cooler Master und einem Potentiometer ausgestattet. Preislich rangiert der komplette Kühler in einem erträglichen Rahmen, so daß die Weichen für einen interessanten Testvergleich theoretisch gestellt waren.
Alles weitere erfahrt ihr wie immer in unserem ausführlichen Praxistest, viel Vergnügen beim Lesen...

PC-Experience: Cooler Master V8 CPU-Kühler