Home News Partnernews Hardware-Mag: OCZ ATV und Rally2 mit 16 GB unter der Lupe
 
Hardware-Mag: OCZ ATV und Rally2 mit 16 GB unter der Lupe Print E-mail
Friday, 06 February 2009 of Joker

2009-02-06_08-33-06_01.jpg

Begonnen hat die Geschichte des USB-Sticks bereits vor über 10 Jahren, als es noch üblich war, Daten mithilfe von Disketten in verschiedenen Größen zu transportieren. Ein damaliger israelischer Geschäftsmann wollte Geschäftspartnern in den USA eine Präsentation vorführen, doch sein Notebook, das die einzige Kopie der Präsentation auf der Festplatte beinhaltete, verweigerte den Dienst und das Kopieren auf eine handelsübliche Diskette war aufgrund des limitierten Speichervermögens von 1,44 MB nicht möglich. Darauf hin sollte ein Speichermedium gefunden werden, das größere Datenbestände abspeichern kann und wie die Festplatte oder Diskette diese auch beim Lösen von der Versorgungsspannung beibehält.

Hardware-Mag: OCZ ATV und Rally2 mit 16 GB unter der Lupe

 
 

Wer ist online?

We have 53 guests online

Werbung