Home News Partnernews PC-Max: Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test
 
PC-Max: Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test Print E-mail
Sunday, 17 October 2010 of Joker

2010-10-17_16-03-33_nb5a2a5f512d865de46e39599e5f8429a.jpg

Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test VORSCHAU: Bereits vor kurzer Zeit konnte die kompakte Wasserkühlung namens H70 aus dem Hause Corsair die Redaktion überzeugen. Doch neben guten Kühlern, schnellen Arbeitsspeicher-Kits sowie effizienten Netzteilen hat Corsair noch einen weiteren Markt für sich erschlossen: den der Gehäuse. So wildert der Hersteller mittlerweile auch in diesem Bereich - das Ergebnis sind zwei Gehäuse aus der Obsidian-Familie, das 800D und 700D. Letzteres ist namentlich zwar untergeordnet und rutscht damit automatisch in die Rolle des kleinen Bruders. Dies jedoch zu Unrecht, denn das 700D ist alles andere als klein! Ob das Gehäuse aber neben den Abmessungen auch noch andere großartige Werte aufweisen kann, das wollen wir im folgenden Test klären.

PC-Max: Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test

 
 

Wer ist online?

We have 17 guests online

Werbung