Mushkin EM3200 991461 2GB Kit Print
Testberichte - Arbeitsspeicher
Sunday, 30 July 2006 of Christian

 

news_mushkin2gbkit

Heutige PC-Programme, sowohl Anwendungen als auch Spiele, haben einen immer größeren Speicherbedarf. 1GB ist mittlerweile Standard, aber schon jetzt und erst recht in naher Zukunft machen 2GB Arbeitsspeicher immer mehr Sinn.
Aus diesem Grunde wollen wir heute ein 2GB-Kit der Firma Mushkin auf unserem erst vor kurzem vorgestellten OC-System testen.
Unser Dank geht an die Firma Mushkin, die uns das Kit zur Verfügung gestellt hat.

{dybanners}36{/dybanners}


Details

Bei dem von uns getesteten 2GB-Kit handelt es sich um das EM3200991461 (2x1GB) Kit. Mit diesem Speicher soll ein Speichertakt von 200MHz mit den Timings 3-3-3-8 bei 1T möglich sein. Mushkin gibt dabei einen Spannungswert von 2,6V vor.

Die Daten im Überblick:

  • Bezeichnung: EM3200991461 (2x1GB) Kit
  • Speichertakt: 200MHz
  • Timings: 3-3-3-8 bei 1T
  • Spannung: 2,6V

mushkin_3200ddr_02

Wie üblich sind die Speichermodule bei Mushkin in einer Kunststoffbox verpackt. Die lebenslange Garantie gilt aber leider in Deutschland und Österreich nicht, hier gibt Mushkin eine Garantie von 10 Jahren.

Timings

mushkin_3200ddr_03

Leider sind im Moment bei 2GB-Modulen noch nicht die Timings wie beispielsweise bei einem 512MB-Modul möglich. Gerade in Overclockern-Kreisen spielen die Timings aber eine wichtige Rolle. Hier muss der Hersteller bzw. der User dann eine Mischung aus schnellen Timings und einem möglichst hohen Speichertakt finden. Mushkin garantiert wie schon erwähnt die Timings von 3-3-3-8 und das bei einem Speichertakt von 200MHz. Wieviel Spielraum nach oben hin noch offen ist, werden wir im Test herausfinden.

Leider sind weder Timings, noch ein Spannungswert für den Speicher auf den Aufkleber zu finden. Wer genauere Daten zu den Modulen sucht, wird auf der Homepage von Mushkin-Europe fündig.

Optik

mushkin_3200ddr_01

Die Module selber sind mit einem grün eloxierten Headspreader bestückt, wobei sich in der Mitte des Headspreaders das Logo von Mushkin befindet. Eine Besonderheit ist dabei der oben offene Heatspreader der Rammodule.

Der Heatspreader dient zum Einen besseren Wärmeabfuhr, zum Anderen sorgt er aber auch für bessere Optik.


Testsystem

In der folgenden Tabelle seht ihr das gesamtes OC-System noch einmal im Überblick:

powered by:
CPU: AMD Athlon64 3000+ Venice PC-Tweaker
Mainboard DFI Lanparty UT nF4 SLI-D PC-Tweaker
Speicher: Mushkin 2GB PC3200 Mushkin
Kühlung: Alphacool Pro Set HTF V2 Wasserkühlung Alphacool
Netzteil: BeQuiet 520W Blackline Listan
Grafikkarte: Point of View 6600GT PC-Tweaker
Festplatten: 1x 40GB Maxtor als Systemplatte
2x 120GB SATA Maxtor als Fileplatten
Laufwerke: LiteOn Brenner 48x/40x/12x
LG DVD Brenner
BenQ DVD Brenner
Gehäuse: Chieftec 2001 Big; komplett gedämmt, an der Vorderseite 2x Silentlüfer Noiseblocker

Einen genauen Testbericht über das System könnt ihr hier nachlesen.

Test

Unser nächster und wahrscheinlich auch der interessanteste Punkt in unserem Review ist der Test des Speichers.

Das Übertakten des Speichers erfordert viel Zeit, Aufwand und Geduld, besonders das Herausfinden von den schnellstmöglichen aber gleichzeitig auch stabilen Timings.

Nach dem Erhöhen des HTT-Wertes testeten wir das System folgendermaßen auf Stabilität:
Wir ließen jeweils 5x die Benches von SiSoft Sandra und 5x die Benches von Everest laufen. Danch folgte 60 Minuten lang eine Unreal Timedemo.

Nun aber zu den Ergebnissen:

HTT
Timings
VDimm
200
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
210
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
215
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
220
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
225
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
230
2,5-3-3-5 1T
2,6Volt
235
2,5-4-4-7 1T
2,6Volt
240
2,5-4-4-7 1T
2,6Volt
245
3-3-3-5 1T
2,6Volt
250
3-3-3-5 1T
2,6Volt
255
3-4-4-8 1T
2,7Volt
257
3-4-4-8 1T
2,7Volt


Mehr als ein HTT von 257 war nicht möglich. Auch wenn wir die Timings weiter verlangsamt haben oder mehr VDimm an den Speicher angelegt haben, ein stabiler Betrieb über 257HTT war nicht möglich. Hier muss aber natürlich gesagt werden, dass der Speicher eigentlich für einen HTT von 200 bestimmt ist.


Benchmarks

mushkin_3200ddr_04

 

Auf obigem Bild sind die maximal erreichten Werte zu erkennen, welche mit den Tools CPU-Z und Smartguardin ausgelesen wurden.

 

Dann wollen wir mal sehen, welche Ergebnisse sich mit dem übertakteten System erzielen lassen. Dazu verwenden wir die Programme Everest und SiSoft Sandra. Die Becnhmarks werden dabei mit dem maximal erreichten HTT von 257 und den Timings von 3-4-4-8 bei 1T durchgeführt.

Bei dem Programm Everest lassen wir die Benchmarks Speicher Lesedurchsatz, Speicher Schreibdurchsatz und Speicherverzögerung laufen. Bei SiSoft Sandra lassen wir den Speicherbandbreiten Benchmark laufen. Die Ergebnisse:

mushkin_3200ddr_08mushkin_3200ddr_09mushkin_3200ddr_10mushkin_3200ddr_11

 

Nun wollten wir sehen, was der Übertaktungsaufwand gebracht hat. Deshalb führten wir die Benchmarks zum Vergleich mit den von Mushkin garantierten Werten durch, sprich einen HTT von 200 und den Timings von 3-3-3-8 bei 1T, die Ergebnisse seht ihr hier:

mushkin_3200ddr_05mushkin_3200ddr_06mushkin_3200ddr_07mushkin_3200ddr_12

 

Zum Vergleich die Ergebnisse in tabellarischer Form:

Benchmark
257HTT
200HTT
Unterschied
Everest Speicher Lesedurchsatz:
6457MB/s
5126MB/s
+26%
Everest Speicher Schreibdurchsatz:
2419MB/s
1967MB/s
+22%
Everest Speicherverzögerung:
47,3ns
56,6ns
+19%




SiSoft Sandra Bandbreite Int-Buff:
6258MB/s
4924MB/s
+27%
SiSoft Sandra Bandbreite Float-Buff:
6231MB/s
4879MB/s
+28%

Fazit

Wie im Review schon geschrieben, ist im Moment 1GByte Arbeitsspeicher sicher ausreichend. Wer aber auch für die Zukunft kaufen will, der sollte sich für 2GByte Arbeitsspeicher entscheiden.

Und wer sich hier für das EM3200991461 (2x1GB) Kit der Firma Mushkin entscheidet liegt damit sicher nicht falsch. Das Kit ist zwar für DDR400 ausgelegt, bietet aber sehr viel Luft nach oben, auch bei den Timings. Mushkin garantiert bei DDR400 Timings von 3-3-3-8, wir konnten die Module jedoch mit 2,5-3-3-5 betreiben. Weiterhin konnten wir den Speicher bis zu einem HTT von 257 übertakten (+29%), obwohl der Speicher nur für einen HTT von 200 vorgesehen ist. Hier ist es dann aber etwas Glück, wie hoch ihr euer EM3200991461 (2x1GB) Kit übertakten könnt! Ein weiterer Pluspunkt des Mushkin Speichers ist sicherlich der Preis, denn das Kit ist schon für rund 185€ erhältlich.

{jumi
[generalresultbox.php]

Name: [Mushkin EM3200 991461 2GB Kit]
Kategorie: [Arbeitsspeicher]

Preis: [ca. 185€]

Hersteller: [Mushkin]
Vertrieb: []

Award: []

Pro: [Hoher HTT möglich ]
Pro: [Niedrige Timings für 1GByte Module]
Pro: [Headspreader]
Pro: [Preis]

Contra: [Kein CL2 Betrieb]
Contra: []
Contra: []
Contra: []
}

 

{dybanners}36{/dybanners}