Home Tutorials User-Tutorials Supervisior: HDD-Meter / LAN-Meter
 
Supervisior: HDD-Meter / LAN-Meter Print E-mail
Saturday, 10 July 2004 of Supervisior

Einleitung

Nach dem offensichtlich alles an Computern hinreichend gemoddet scheint, fiel mir eines Tages die Festplatten Kontroll LED, bzw. die LED meiner Netzwerkkarte ins Auge. Insbesondere die LED der NIC führt im wahrsten Sinne des Wortes ein Schattendasein und hat im Auslieferungszustand eine eher minderwertige Kontrollfunktion. Beide Kontrollleuchten sollen deshalb in der nachfolgend beschriebenen Schaltung eine nicht nur neue, sondern auch eine bessere und tatsächliche Kontrollfunkuktion erhalten.

Erläuterungen

Aufgabe dieser Schaltung ist es, die relativ schwachen Signale vom HDD-LED-Connector vom Motherboard, bzw. der NIC LED zu verstärken und einer 8-Kanal LED Anzeige zuzuführen. Als Ergebnis bekommt man ein Lauflicht, dass je nach Intensität des eingehenden Signals unterschiedlich aufleuchtet. Dieser optische Effekt kommt besonders bei der HDD Aktivität zur Geltung, da hier das Signal sehr starken Schwankungen unterliegt. Beim "LAN Meter" ist dies eher unspektakulär, aber deutlich auffallender als das flackernde Lämpchen an der Rückseite eines PCs.

Benötigte Komponenten

Menge Bestellnr Bezeichnung Lieferant
1x EPCU 120X80 Platine, Epoxyd, einseitig, 120x80mm Reichelt
1x AWG 28-09G 3M Flachbandkabel AWG28, 9-pol., grau, 3m Reichelt
1x MOS 4022 OKTALZÄHLER SYNCRON Reichelt
1x 4N 33 OPTOKOPPLER Reichelt
1x GS 16 IC-Sockel, 16-polig, doppelter Federkont Reichelt
1x GS 6 IC-Sockel, 6-polig, doppelter Federkontakt Reichelt
1x 1/4W 68K Kohleschichtwiderstand 1/4W, 5%, 68 K-Ohm Reichelt
1x 1/4W 180 Kohleschichtwiderstand 1/4W, 5%, 180 Ohm f. rote LED Reichelt
1x 1/4W 120 Kohleschichtwiderstand 1/4W, 5%, 120 Ohm f. grüne LED Reichelt
2x PS 25/2W BR Platinensteckverbinder gewinkelt, braun, 2-polig Reichelt
1x PSK 254/2W Kupplungs-Leergehäuse, Crimptechnik, 2-polig Reichelt
1x PSK-KONTAKTE Crimpkontakte für psk 254/..., 20 Stück Reichelt
1x SVS 5 Stromversorgungsstecker für 5 1/4 Zoll Reichelt
1x 185760-33 LED Zeile 8-fach rot für HDD Meter Conrad
1x 185779-33 LED Zeile 8-fach grün für LAN Meter Conrad
Silberdraht für Lötbrücken; es gehen natürlich auch die Schnittreste der Bauteile

Aufbau

Der Aufbau der Schaltung ist durch die wenigen Bauteile einfach nachzuvollziehen und sollte auch Ungeübten leicht möglich sein. Wegen der galvanischen Trennung der Schaltung ist diese unbedenklich und verzeiht auch Fehler beim Anschluss, so dass Motherboard und NIC keinen Schaden nehmen. Jedoch sollte man darauf achten, dass man die Anschlüsse für die Stromversorgung und des Eingangssignals polungsrichtig vornimmt, da es zur Zerstörung der empfindlichen ICs kommen kann.

Aus Platzgründen habe ich bei den LEDs die Verwendung einer kompakt vergossenen LED-Zeile vorgezogen, da man diese bequem in die Blende eines 5 1/4 Zoll Laufwerkschachts einbauen kann. Das Platinen-Layout ermöglicht beides, also auch die von stand-alone LEDs.

circuitHier zunächst der Schaltplan.
Je nach Einsatz, bzw. verwendeter LEDs muss der Widerstand R2 angepasst werden.


layoutDie Schaltung kann selbstverständlicht auf einer Lochraster-Platine aufgebaut werden. Ich habe mir allerdings eine Platine geätzt.
Das nebenstehend abgebildete Layout dient nur zur Darstellung, nicht als Ätzvorlage. Als maßstabgetreue Vorlage dient ein PDF-File, das ihr im Anhang dieses Tutorials findet.


pcp1Da immer nur eine LED leuchtet, reicht ein gemeinsamer Vorwiderstand R2 aus, der je nach Verwendungszweck angepasst werden muss.
Bei der Verwendung der LED Zeile genügt ebenso 1 Kabel für den Minus Pol, da die Ansteuerung der LED´`s über den Plus Pol erfolgt. Das Platinen Layout sieht aber auch die Verwendung von stand-alone LEDs mit getrennten Masse Anschlüssen vor. Der Draht über dem Flachbandkabel dient als Zugentlastung, hat also keine elektrische Verbindung.

pcb2Das PCB wurde mit der Bügel-Transfer-Methode erstellt.

ledzeileEs bleibt natürlichem jedem selbst überlassen, welche Art LEDs und welche Farbe er wählt. Ich habe eine grüne LED-Zeile für LAN und eine rote LED-Zeile für das HDD Meter verwendet.

hd_connectorUm die Schaltung als HDD Meter verwenden zu können, muss man die beiden Anschluss-Pins für die HDD-LED lokalisieren, die i.d.R. auf dem Board gleich lautend beschriftet sind. Wenn das Handbuch keinen Hinweis auf die Polung des Anschlusses gibt, hilft nur das Ausmessen bei laufenden Betrieb.

nic_topFür die Benutzung als LAN-Meter ist folgendes zu tun: Da Netzwerkarten über keinen standardisierten Anschluss für das Abgreifen des Signals verfügen, muss man das Signal von den Lötpunkten der "Traffic LED" abgreifen. Je nach Modell findet man in teueren Modellen oftmals mehr als 1 LED (10, 100, 1000 MBit) aber nur eine und zwar die "flackernde" LED für den Traffic Status ist die Richtige.

nic_backFür den polungsrichtigen Anschluss an den Pins der Traffic LED hilft nur ein temporäres Anlöten von Litzen, um im laufenden Betrieb den Anschluss auszumessen. In der Bildvergrößerung sieht man die beiden Lötpunkte auf der Unterseite.

Zur Demonstation der Schaltung habe ich ein kleines Movie erstellt, das ihr in zwei Versionen im Anhang dieses Tutorials findet. Es zeigt die Anzeige im Betrieb, jedoch teilweise so schnell, dass meine Cam damit nicht klar kommt, weil die Frame Rate der Anzeige zu hoch ist für meine Cam.

Ergebnis

Wer Fragen zur Schaltung hat, kann mich natürlich gern per This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it kontaktieren, geschickter wäre es aber Fragen im Forum an mich zu richten, damit alle etwas davon haben.
Wer sich die Finger nicht schmutzig machen will, dem baue ich das Teil für ein paar Euros auch anschlussfertig zusammen :-).

 
 

Wer ist online?

We have 48 guests online

Werbung