Home News Pressemitteilungen FOXCONN: Digital Life Mainboards mit 790FX Chipsatz
 
FOXCONN: Digital Life Mainboards mit 790FX Chipsatz Drucken E-Mail
Freitag, 15. August 2008 von Joker

Hamburg, 14. August 2008 - FOXCONN stellt heute das Mainboard A79A-S aus der Digitial Life Serie vor, das für die AMD AM2+ Prozessoren mit HyperTransportTM 3 entwickelt wurde.

a79a-sDas A79A-S setzt auf die AMD 750 Southbridge mit dem AMD 790FX Chipsatz. Die SB750 bietet mehr Anschlussmöglichkeiten und die exklusive AMD Overclocking Technologie „AOD Extreme", die das Overclockingpotential der Phenom Prozessoren deutlich steigert, so dass diese mit 200MHz mehr Takt arbeiten.

Das Mainboard unterstützt Dual Channel DDR2 1066MHz Speicher bei der Nutzung eines AMD AM2+ Phenom Prozessors, der die beste Speicherperformance für AMD Plattformen bietet.

Das A79A-S nutzt HyperTransport 3.0 und PCIe Generation 2.0 um die Bandbreite zwischen der Grafikkarte und dem Prozessor zu steigern.

Mit vier PCIe2.0 x16 Steckplätzen und voller Unterstützung für ATI CrossFireX ermöglicht das A79A-S CrossFire X mit 4x x8 und 2x x16 Bandbreite.

Das A79A-S nutzt 100% SOLID Capacitors und die Ferrite Choke Stromversorgung um besonders hohe Stabilität zu gewährleisten - auch bei übertakteten Mainboards. Das A79A-S Mainboard bietet verschiedene zusätzliche Multimedia-Eigenschaften durch verschiedene Schlüsseltechnologien.

Dual Digital Audio bietet Fiber/optische und Coaxical S/PDIF Ausgänge für bestmögliche Soundwidergabe. Dies ermöglicht, verschiedene Soundquellen auf einem PC wiederzugeben und diese mit dem analogen 7.1 Kanal Sound und den Front-Audioanschlüssen auf unterschiedlichen Ausgabegeräten wiederzugeben.

Das Mainboard wurde zudem für den Dolby Digital Live Standard zertifiziert und unterstützt die DTS CONNECT Technologie.

Wie es von einem Multimedia-Mainboard erwartet wird, bietet das A79A-S zahlreiche Anschlüsse: 6x SATAII können mit dem AMD RAIDXpert Tool gesteuert und konfiguriert werden, um eine schnelle und einfache Datensicherung zu gewährleisten. Zwei FireWire- und zwölf USB-Ports bieten zahlreiche Anschlussmöglichkeiten.

Dual Gigabit LAN wurde ebenso integriert, um zwei unabhängige Netzwerke mit dem PC zu verbinden.

Zudem ist FOXCONNs FoxOne Software enthalten, die das Übertakten vereinfacht, die Kühler kontrolliert, die Spannungswerte verändern kann und das System überwacht - im Windows Betrieb und ohne BIOS Veränderungen.


Preis und Verfügbarkeit
Das FOXCONN A79A-S Mainboard ist ab sofort im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von Foxconn liegt bei 249 Euro.

 

Weitere Informationen

http://www.foxconnchannel.com/Product/Motherboard/Digitallife08/index_A79A-S.htm

 
 

Wer ist online?

Wir haben 111 Gäste online

Werbung