Home News Pressemitteilungen Deutsche Casemod Meisterschaft 2009 auf der gamescom in Köln
 
Deutsche Casemod Meisterschaft 2009 auf der gamescom in Köln Drucken E-Mail
Freitag, 22. Mai 2009 von Joker

logo_dcmmDie Casemodding-Szene trifft sich zur 8. Deutschen Meisterschaft in den Kölner Messehallen - kreative Kunst am Computer-Gehäuse - fünf Tage spektakuläres Programm - 24-Stunden Live-Wettbewerb

Erstmalig findet vom 19.- 23. August 2009 die Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) auf der gamescom in Köln statt. Zehntausende Fans der kreativen Kunst am Computer-Gehäuse werden erwartet, wenn rund 60 Modder ihre PC-Eigenbauten der Öffentlichkeit präsentieren und um die Deutsche Meisterschaft kämpfen. An fünf Messetagen sorgen unterschiedliche Kategorien für ein spektakuläres und actionreiches Programm bei der DCMM. Beim neuen 24-Stunden Live-Modding Contest werden in den Kölner Messehallen im Teamwettkampf Computergehäuse vor den Augen derZuschauer im sportlichen Wettkampf mit Flex, Dremel & Co modifiziert.

Nach vier erfolgreichen Jahren in den Dortmunder Westfalenhallen findet die DCMM zukünftig auf der gamescom in Köln statt. Dazu Michael Wegner vom DCMM-Veranstalter PlanetLAN GmbH: „Games und Casemodding sind enge Verwandte. Die gamescom als Europäische Leitmesse der Games-Industrie an einem leicht zu erreichenden Standort bietet insofern die optimale Location für die DeutscheMeisterschaft."

An fünf Messetagen sorgen unterschiedliche Kategorien für ein abwechslungsreiches Programm bei der DCMM. Von Mittwoch bis Freitag findet zum ersten Mal ein 24-Stunden Live-Modding Contest statt, bei dem vier Teams gegeneinander antreten. Die Teams haben an drei Messetagen jeweils acht Stunden zur Verfügung, um ein identisches mausgraues Computergehäuse in ein unvergleichliches Unikat zuverwandeln. Am Samstag und Sonntag werden die 60 kreativsten Eigenbauten Deutschlands ausgestellt. Eine Jury aus Fachexperten bewertet die KategorienCasemods (Case Modification, Umbau), Casecons (Case Construction, Eigenkonstruktion), CE-Mods (modifizierte Unterhaltungselektronik) sowie die Ergebnisse des 24-Stunden Live-Moddings. Die Besucher der gamescom wählen parallel die spektakulärste Kreation Deutschlands. Am Sonntagnachmittag (23.08.09) werden die Deutschen Meister auf einer großen Siegerehrung prämiert.

Die Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM)

Seit der ersten Meisterschaft im Jahre 2002 konnten Computer in Autoreifen,Monstern, Bierkästen, Raketen oder verkleidet als Aliens und Raumschiffe bewundert werden. Bisher hat jede Meisterschaft die Kreativität des Vorjahres überboten. Zur Deutschen Meisterschaft kann sich jeder kreative Bastler kostenlos anmelden, der seinen Computer, seinen DVD-Spieler, seine Konsole, den MP3-Player oder andere Geräte aus der Unterhaltungselektronik individuell umgebaut hat. Die Kategorien Casemod, Casecon, CE-Mods und der 24-Stunden Live-Modding Contest werden von einer fachkundigen Jury bewertet. Die spektakulärste Kreation Deutschlands wird durch die Zuschauerwahl bestimmt. Die Besucher der gamescom können die Exponate anschauen, fotografieren und filmen.

Zur offiziellen DCMM-Seite kommt ihr über diesen Link.

Business, Entertainment, Festival und mehr

gamesconDas Konzept der gamescom adressiert alle Zielgruppen moderner PC- und Videospiele, von Intensivspieler hin zur dynamisch wachsenden Gruppe der Casual-Gamer, der Gelegenheits- und Freizeitspieler aller Altersgruppen. Die europäische Spiele-Industrie präsentiert im Entertainmentbereich der gamescom (Hallen 6 bis 9) die gesamte Welt interaktiver Unterhaltung. Dabei werden zahlreiche Welt- und Europapremieren aus dem Bereich interaktive Unterhaltung erwartet.  „Celebrate the games" lautet das Motto der gamescom-Premiere 2009. Dieses wird nach Messeschluss im Rahmen des gamescom-Festivals in die Stadt getragen. Eröffnet am 19. August von den Toten Hosen warten beim Festival zahlreiche weiteremusikalische Gäste sowie umfangreiche Spielmöglichkeiten auf die Besucher aus Köln, Europa und der Welt. Neben ausreichenden Hotelkontingenten lädt das gamescom Camp am Rhein in direkter Nachbarschaft zum Eingang Nord des Messegeländes zum Camping-Feeling während der gamescom ein. Zahlreiche Reiseservices und Angebote führen Besucher aus dem In- und Ausland auf allen Verkehrswegen günstig und effektiv nach Köln. Eingeleitet wird das gesamte Spiele-Fest in Köln vom 17.-19.08.2009 mit der Game Developers Conference Europe,GDCE, dem Eventhighlight der internationalen Entwickler-Szene.

Weitere Informationen zur gamescom - dem Messe- undEventhighlight der internationalen interaktiven Unterhaltungsindustrie - findet ihr unter www.gamescom.de. oder www.gamescom-cologne.com.

 
 

Wer ist online?

Wir haben 6 Gäste online

Werbung