Home
 
Technic3D: Sapphire HD 7970 Drucken E-Mail
Partnernews
Montag, den 30. Januar 2012 um 18:04 Uhr von Joker

2012-01-30_19-04-07_vorschau_amd_sapphire_hd_7970_2.png

Technic3D hat die Sapphire Radeon HD 7970 Grafikkarte im Test. Wie sich die Karte mit  AMD Southern Islands Architektur im Referenzdesign unter anderem in der Leistung, Overcklocking, Lautstärke sowie realer Leistungsaufnahme auf dem Teststand schlägt, steht im folgendem Artikel.

Technic3D: Sapphire HD 7970

 
Hardware-Mag: Gigabyte GeForce GTX 580 Super Overclock Drucken E-Mail
Partnernews
Montag, den 30. Januar 2012 um 18:03 Uhr von Joker

2012-01-30_19-03-54_01.jpg

Hersteller Gigabyte ist vor allem für seine hochwertigen Mainboards bekannt, hat sich seit einigen Jahren aber auch im Grafikkarten-Bereich zu einer festen Größe etabliert. Neben Standard-Versionen die sich am Referenz-Design von AMD/ATi bzw. Nvidia orientieren, investiert man auch Geld und Energie in die Entwicklung extravaganter Special-Editions. [...] Mitglied dieser Serie ist unter anderem die GeForce GTX 580 Super Overclock, die, wie der Name bereits erahnen lässt, über ein Overclocking ab Werk verfügt. Außerdem hat man der Karte einen neuen Kühler (WindForce 3X) verpasst, um die durch die hohen Frequenzen entstehende Abwärme effizient verarbeiten zu können. Wie sich die GeForce GTX 580 Super Overclock mit 1536 MB GDDR5-Speicher speziell gegen die AMP!-Edition-Karten von ZOTAC und weitere Kontrahenten behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Praxistest!

Hardware-Mag: Gigabyte GeForce GTX 580 Super Overclock

 
Hardware-Mag: ZOTAC GeForce GTX 580 AMP²! Edition 3 GB Drucken E-Mail
Partnernews
Montag, den 30. Januar 2012 um 18:03 Uhr von Joker

2012-01-30_19-03-29_01.jpg

Das Unternehmen ZOTAC ist schon seit Jahren für seine extravaganten AMP!-Edition-Grafikkarten bekannt. Kurz nach dem Erscheinen der GeForce GTX 580 Grafikkarte in Form einer konventionellen Nvidia-Referenz, hat man bereits die erste AMP!-Edition der GTX 580 Familie nachgelegt. Durch die extremen Taktraten kam das von Nvidia entwickelte Kühlerdesign jedoch öfters an seine Grenzen und so entschloss sich ZOTAC zur Entwicklung einer AMP²!-Edition, ausgestattet mit überarbeitetem Kühler. [...] Entsprechend basiert die Karte auf einem Heatpipe-Design mit mehreren Lüftern, das effektiv die enorme Abwärme der Grafikkarte aus dem System transportieren soll. Ob dies ZOTAC gelungen ist und wie sich die übertaktete GeForce GTX 580 AMP²! Edition mit 3 GB GDDR5-Speicher sonst gegen die Konkurrenz behaupten kann, erfahren Sie in unserem Praxistest!

Hardware-Mag: ZOTAC GeForce GTX 580 AMP²! Edition 3 GB

 
Technic3D: Thortech Thunderbolt Plus 800W Drucken E-Mail
Partnernews
Montag, den 30. Januar 2012 um 18:03 Uhr von Joker

2012-01-30_19-03-12_vorschau_Thortech_ThunderboltPlus800W_2.png

Technic3D hat das Thortech Thunderbolt Plus 800 Watt Netzteil im Test. Mit der Thunderbolt Plus Netzteilserie zeigt die Firma GeiL eine eher ungewöhnliche Ausstattungsvariante, die auch ein Display beeinhaltet für relevante Systemparameter. Wie das Netzteil im Test abschneidet, steht im folgenden Review.

Technic3D: Thortech Thunderbolt Plus 800W

 
Hardware-Mag: OCZ Synapse Cache SSD mit 64 GB im Test Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 06. Januar 2012 um 08:59 Uhr von Joker

2012-01-06_09-59-03_01.jpg

Solid State Drives haben sich mittlerweile am Markt etabliert und sind auch in größeren Kapazitäten durchaus erschwinglich geworden. Mehrere hundert Gigabyte oder gar Terabyte sind aber dennoch kaum zu finanzieren und so bleiben größeren Storage-Systemen die Vorzüge von schnelleren Flash-Laufwerken aus Kostengründen meist verwehrt. Genau in diese Kerbe schlägt die neue Synapse Cache SSD-Familie aus dem Hause OCZ Technology! Die Synapse-Laufwerke werden nachträglich in bestehende HDD-Systeme integriert und sollen durch den schnellen Cache-Speicher die Zugriffe auf häufig benötigte Daten und Applikationen beschleunigen. Hierzu liefert OCZ die Synapse mit einer Software namens Dataplex aus, die sich um das Cache-Management kümmert. [...] Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen der folgenden Seiten!

Hardware-Mag: OCZ Synapse Cache SSD mit 64 GB im Test

 
Technic3D: Scythe Susanoo Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 06. Januar 2012 um 08:58 Uhr von Joker

2012-01-06_09-58-27_vorschau_Scythe_Susanoo_2.png

Technic3D hat den Scythe Susanoo CPU-Kühler im Test. Mit immerhin zwölf 6mm Heatpipes und vier 100mm Slip Stream Lüfter möchte man im High-End Segment ein Wörtchen mitreden. Ob der Susanoo mit seinen riesigen Abmessungen in diesem Bereich den Ton angeben kann, steht im folgenden Artikel.

Technic3D: Scythe Susanoo

 
Technic3D: Call of Duty Modern Warfare 3 Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 06. Januar 2012 um 08:57 Uhr von Joker

2012-01-06_09-57-52_vorschau_infinityward_ModernWarfare3_2.png

Technic3D hat das Spiel Call of Duty Modern Warfare 3 im Test. Der Action-Shooter von Activision geht in die nächste Runde und steht in direkter Konkurrenz zu Battlefield 3. Wie sich "MW3" hierbei abheben will, steht im nachfolgenden ausführlichen Review.

Technic3D: Call of Duty Modern Warfare 3

 
Technic3D: RaidSonic Icy Box MP3011Plus Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 06. Januar 2012 um 08:58 Uhr von Joker

2012-01-06_09-58-42_vorschau_icy-box_mp3011plus_2.png

Technic3D hat den RaidSonic Icy Box MP3011 Plus Mediaplyer im Test. Der Mediaplayer auf Basis des Realtek Chipsatz muss sich hier in der Praxis beweisen und seine angepriesenen Features offenbaren.

Technic3D: RaidSonic Icy Box MP3011Plus

 
Technic3D: MS-Tech Hornet Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 06. Januar 2012 um 08:58 Uhr von Joker

2012-01-06_09-58-12_vorschau_mstech_Hornet_2.png

Technic3D hat das MS-Tech Hornet PC-Gehäuse im Test. Das Gehäuse soll mit einem niedrigen Preis den Gamer-Markt ansprechen. Wie das "Hornet" hierbei abschneidet, steht im nachfolgenden Review.

Technic3D: MS-Tech Hornet

 
Hardware-Mag: Cooler Master Storm Sentinel Zero G im Test Drucken E-Mail
Partnernews
Donnerstag, den 29. Dezember 2011 um 16:50 Uhr von Joker

2011-12-29_17-50-56_01.jpg

CM Storm nennt sich die Gaming-Marke von Hersteller Cooler Master, der sich in den letzten Jahren vor allem durch Gehäuse und Kühler hervorgetan hat. Bereits vor etwa zwei Jahren hat man mit der CM Storm Sentinel Advanced eine Gamer-Maus vorgestellt und bringt mit der neuen Sentinel Zero G den offiziellen Nachfolger. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die beiden Nager nur kaum voneinander, was auch auf Teile der technischen Daten zutrifft. Die Maus bietet als nettes Gimmick ein OLED-Display auf der Oberseite, das wahlweise auch eine Benutzergrafik anzeigen kann. Außerdem legt man der Zero G einen Freischaltcode für eine "Shattered Horizon"-Vollversion bei. Was Cooler Masters neue Lasermaus im Gamingbereich sonst noch zu bieten hat und wie sie sich im Praxistest schlagen kann, erfahren Sie in unserem Artikel! Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen.

Hardware-Mag: Cooler Master Storm Sentinel Zero G im Test

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 128
 

Wer ist online?

Wir haben 56 Gäste online

Werbung