Home
 
Goldene Speichereinheit mit 8GB Drucken E-Mail
Pressemitteilungen
Freitag, den 18. Juli 2008 um 22:12 Uhr von Joker

Pico-A_Gold-5San Jose, Kalifornien – 17. Juli 2008 -- SUPER*TALENT Technology, einer der führenden Hersteller von DDR, DDR2 und DDR3 Arbeitsspeichern und Flashprodukten, kündigt heute die sofortige Verfügbarkeit, des PICO-C in Gold an. Ein 24-Karat vergoldeter und wasserabweisender USB Stick der weniger als ein 10cent Stück wiegt (~4.7 gramm), kleiner ist als eine SD Karte und über 2000 MP3-Musikstücke bei dieser Größe speichern kann.

SUPER*TALENT verwendet dabei die Chip-on-Board Technologie, welche die Bauform des 8GB Flashspeichers auf sagenhaft kleine Abmessungen von 31.3mm x 12.4mm x 3.4mm und dazu noch im vergoldeten Stahlgehäuse bringt. Der Pico-C Gold ist Schock resistent, wasserabweisend und hat eine Übertragungsrate von bis zu 200X (30MB/sec) beim Datentransfer. Zum Lieferumfang des Pico-C Gold gehört zudem eine goldfarbene Kette, die den USB Speicherstick mehr als ein Mode-Accsessoires aussehen lässt, als einen High Performance USB-Speicher.

“Ist es die Geschwindigkeit, die Stabilität und der Schutz gegen Flüssigkeit, oder vor allem die extrem kleine Bauform und die pure Eleganz, die der Pico-C ausstrahlt, was unsere Kunden so begeistert? Wir wissen es definitv nicht! Aber diese Kombination von einmaligen Eigenschaften und Schönheit wird von keinem anderen angeboten, was dieses “Teilchen” so einmalig macht”, so der Kommentar von SUPER*TALENT Marketing Direktor, Joe James.

Goldene Speichereinheit mit 8GB

 
Yeong Yang B0420 Silent/OC Case Drucken E-Mail
Silent-PC
Dienstag, den 15. Juli 2008 um 21:40 Uhr von Christian

news_yyb0420_silent_oc_case.jpgEinen PC gleichzeitig leise und gut übertaktbar zu machen, ist immer ein schwieriges Unterfangen. In Zeiten in denen die Kühler immer leistungsstärker werden, und gleichzeitig versucht wird den Strombedarf der Hardware zu senken, wird dieses Vorhaben aber immer leichter möglich. Da wieder einmal ein neues Gehäuse fällig wurde, nutze ich die Gunst der Stunde und präsentiere euch mein neues Silent/OC Case- hierbei wurde versucht ein ebenso leises wie gut übertaktbares System aufzubauen.

Weiterlesen...
 
Technic3D: Enermax MODU 82+ 525W (EMD525AWT) Netzteil Drucken E-Mail
Partnernews
Donnerstag, den 10. Juli 2008 um 19:42 Uhr von Joker

2008-08-07_01-05-57_vorschau_enermax_modu82__2Enermax hat uns mit dem Enermax MODU 82+ ein Netzteil zum Test überlassen, das in der Effizienz neue Maßstäbe setzten soll. Da wir in der Vergangenheit Enermax Netzteile stets mit dem Gold Award auszeichnen durften, waren wir gespannt ob es Enermax gelingen würde  an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen.

Technic3D: Enermax MODU 82+ 525W (EMD525AWT) Netzteil

 
PQTuning: Neue Tips für Windows Server 2008 Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 04. Juli 2008 um 22:08 Uhr von Joker

2008-08-03_13-08-57_330Diesmal geht es um die Installation und das Treibermanagement des brandneuen Microsoft Servers

  • Installation ohne USV
  • Testzeitraum auf 240 Tage verlängern
  • Core Server bleibt Core Server
  • Alle geladenen Treiber anzeigen
  • Treiberzuweisung über ID Strings
  • Treiberrollback

PQTuning: Neue Tips für Windows Server 2008

 
Caseumbau: Fantec Multimedialaufwerk MM-UH35US im Test Drucken E-Mail
Partnernews
Donnerstag, den 03. Juli 2008 um 21:28 Uhr von Joker

2008-08-03_23-29-27_newsg.jpg

Neben dem HTPC erfreuen sich immer mehr User an den Multimedia-Laufwerken, welche neben dem abspielen von Multimediadateien auch als externes Speichermedium genutzt werden können. Doch Fantec war das noch nicht genug an Funktionen und spendierte dem MM-UH35US noch einen USB-Hub. Wie sich dieser kleine Alleskönner im Test geschlagen hat, erfahrt ihr im Bericht auf Caseumbau. Viel Spaß beim Lesen.....

Caseumbau: Fantec Multimedialaufwerk MM-UH35US im Test

 
Technic3D: Tagan PipeRock TG1100-BZ 1100W Netzteil im Test Drucken E-Mail
Partnernews
Dienstag, den 01. Juli 2008 um 20:48 Uhr von Joker

2008-08-03_22-49-58_vorschau_tagan_piperock_2.jpg

Zum zweiten mal erhielten wir ein Netzteil der Firma Tagan für einen ausführlichen Test. Getestet wurde das Modell PipeRock TG 1100-BZ auf dessen Ergebnisse wir erneut sehr gespannt waren.

Tagan PipeRock TG1100-BZ 1100W Netzteil im Test

 
Caseumbau: be-quiet Dark Power Pro 850 Watt Drucken E-Mail
Partnernews
Freitag, den 27. Juni 2008 um 08:12 Uhr von Joker

2008-08-03_13-08-33_newsg.jpgHeute möchte Caseumbau euch gerne das Netzteil der Firma Be-Quiet aus der Dark Power Pro Serie vorstellen. Dieser Hersteller dürfte jedem der Qualität bei einem Netzteil sucht ein Begriff sein. Wie sich nun die 850 Watt Version im Test geschlagen hat, erfahrt ihr in dem Bericht. Viel Spaß beim Lesen.....

Caseumbau: be-quiet Dark Power Pro 850 Watt

 
Technic3D: Easy Touch ET-656 Wireless Tastatur/Maus Kombi im Test Drucken E-Mail
Partnernews
Mittwoch, den 02. Juli 2008 um 20:51 Uhr von Joker

2008-08-03_22-52-43_vorschau_easytouch-kombi_2.jpgSeit April 2008 sind Produkte, unter anderem Eingabegeräte für den Computer, von der polnischen Firma Easy Touch in Deutschland erhältlich. Mit den erst 2002 gegründeten Unternehmen gibt es nun einen weiteren Mitstreiter auf dem PC-Eingabegerätemarkt. Ob die junge Firma sich mit der Wireless Tastatur/Maus Kombi bereits gegenüber der starken Konkurrenz, insbesondere durch die Qualität, behaupten kann, zeigt der folgende Testbericht.

Technic3D: Easy Touch ET-656 Wireless Tastatur/Maus Kombi im Test

 
Technic3D: Mushkin XP2-6400 4GB DDR2 Speicherkit Review Drucken E-Mail
Partnernews
Montag, den 30. Juni 2008 um 14:47 Uhr von Joker

2008-08-03_13-08-28_vorschau_mushkin_xp2-6400_2.jpgWeiterhin ist DDR2 führend am Markt und bei den aktuellen Speicherpreisen liegt es für den Endnutzer auch nahe direkt auf ein 4 Gigabyte Kit umzusatteln. Mushkin stellt ein preisgünstiges, optisch interessantes Kit bereit. Wie sich das 4 GB PC6400 Kit von Mushkin schlägt, ist in folgendem Review zu erfahren.

Technic3D: Mushkin XP2-6400 4GB DDR2 Speicherkit Review

 
Hardware-Mag: Intel 4er Chipsatz-Familie im Überblick Drucken E-Mail
Partnernews
Sonntag, den 22. Juni 2008 um 17:53 Uhr von Joker

Die Informationen zum Nachfolger der Intel 3er Chipsatz-Serie galten schon seit längerem als offenes Geheimnis, die lediglich ihrer offiziellen Bekanntmachung durch Chipgigant und Entwickler Intel entgegen sehnten. Am Mittwoch den 4. Juni 2008, während der Computex 2008 in Taipei, war es dann endlich soweit: Intel gibt offiziell den Starschuss für die neuen P- und G-Chipsätze der 4er Serie. Die neue Familie wird wie sein Vorgänger in verschiedenen Modellen und Versionen auf den Markt kommen und so für jede noch so spezielle Benutzergruppe die passende Core-Logic bereithalten. Dabei wird es auch eine neue X48-Plattform mit DDR3 und FSB1600 für Enthusiasten (bereits Anfang des Jahres vorgestellt) sowie Platinen mit integrierter Grafik der nächsten Generation (inklusive Shader Model 4.0 und DirectX 10) geben. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die einzelnen Chipsatzmodelle der Intel 4er Serie genauer vorstellen und auf die technischen Unterschiede eingehen und die Differenzen bei den neuen GMA-Versionen erläutern. Wie immer wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Hardware-Mag: Intel 4er Chipsatz-Familie im Überblick

 
«StartZurück121122123124125126127128WeiterEnde»

Seite 122 von 128
 

Wer ist online?

Wir haben 64 Gäste online

Werbung