Home
Titan Notebook Pads - Fazit Drucken E-Mail
Dienstag, 09. Mai 2006 von KeyF

Fazit:

Wie nützlich ein Notebook Pad ist, hängt stark vom verwendeten Notebook und dem Anwendungsgebiet ab. Ein Gerät, das nur für Officeanwendungen benutzt wird, wird kaum kühler und hat den Nachteil, dass das Schreiben auf der notebookeigenen Tastatur durch die Erhöhung erschwert wird. Ein Gerät, was zum DVD schauen oder zum Spielen benutzt wird, wird um einiges kühler, was die Haltbarkeit des Notebooks erhöhen kann. Einfluss haben auch die verwendeten Materialien der Unterseite des Notebooks, unser Testgerät verwendet Plastik, ein Magnesiumgehäuse sollte durch den Luftzug noch mehr Profitieren können. Für Geräte mit Desktopprozessoren oder HighEnd Grafikkarten ist ein Pad sicherlich angebracht, für Office Laptops mit integrierten Grafikkarten ist das ganze eher eine Spielerei. Für welches Pad man sich entscheidet hängt vom individuellen Geschmack ab, das TTC-G3T (Alu) hat das bessere Design, das TTC-G1T (Plastik) die bessere Kühlleistung.

{jumi
[accessoriesresultbox.php]

Name: [TTC-G3T (Alu)]
Kategorie: [Zubehör]

Bewertung
Funktionalität/Leistung: [3.0]
Handhabung: [2.0]
Verarbeitung: [1.3]
Ausstattung: [1.7]

Preis: [ca. 30€]

Hersteller: [http://www.titan-cd.de]
Vertrieb: []

Award: []

Pro: [Design]
Pro: [sehr leise]
Pro: []
Pro: []

Contra: [kaum Kühlleistung]
Contra: []
Contra: []
Contra: []
}

 

{jumi
[accessoriesresultbox.php]

Name: [TTC-G1T (Plastik)]
Kategorie: [Zubehör]

Bewertung
Funktionalität/Leistung: [2.5]
Handhabung: [2.0]
Verarbeitung: [3.0]
Ausstattung: [1.5]

Preis: [ca. 20€]

Hersteller: [http://www.titan-cd.de/]
Vertrieb: []

Award: []

Pro: [Kühlung]
Pro: [Lüfter regelbar]
Pro: []
Pro: []

Contra: [Verarbeitung]
Contra: [Lautstärke]
Contra: []
Contra: []
}

 

{dybanners}18{/dybanners}



 
 

Wer ist online?

Wir haben 60 Gäste online

Werbung